MEDRAD® MRXperion

0%

Klicken und halten zum Drehen

Zuverlässigkeit

  • Erwiesene hohe Leistungsfähigkeit
  • Ferndiagnose mit Remote

Effizienz

  • Automatischer Kolbenantrieb
  • Leichtes Entfernen von Spritze und Schläuchen
  • Integrierter Rechner für eGFR und gewichtsadaptierte Dosierung
  • Graphische Injektionsdruckanzeige

Reproduzierbarkeit
Durch die intelligente Radimetrics Enterprise Plattform

  • Speichern und Abruf spezifischer Patientenprotokolle
  • Weiterleiten der Protokolle an alle Enterprise Plattformen
  • Automatische Datenerfassung
  • PACS/RIS Schnittstelle

Kontrastmittelsparende Einwegkomponenten, die die Kontrastmittelinjektion optimieren

  • 65-ml-Kontrastmittel- und 115-ml-NaCI Präzisionsspritzen bilden integrierte Bestandteile des Flüssigkeitsabgabe-Gesamtsystems.
  • Der Einweg-Niederdruckschlauch ist ohne eine tote Zone im T-Anschluss ausgebildet, d.h. das Kontrastmittel kann effizienter genutzt werden.
Komponenten Abmessungen
Kontrollraum B: 40,00 cm
H: 34,19 cm
T: 25,98 cm
Gewicht: 8,8 kg
Untersuchungseinheit B: 59,0 cm
H: 181,0 cm
T: 59,0 cm
Gewicht: 43,4 kg
Netzanschluss B: 19,0 cm
H: 9,0 cm
T: 39,0 cm
Gewicht: 2,3 kg
Stromversorgung
Spannung 100-240 VAC
50-60 Hz
120VA – 210 VA
Leckstrom Einheit < 100 mA
Patient < 100 mA
Erde < 500 mA
Einweg-Spritzenkit für MEDRAD® MRXperion
Katalognummer XP 65/115 VS
65 ml Qwik-Fit Syringe®
Einwegspritze für Kontrastmittel

115 ml Qwik-Fit
Syringe® Einwegspritze für NaCI
Inhalt Ein großer Einstechdorn für NaCI

Ein kleiner Einstechdorn für Kontrastmittel

2,43 m (96“)Niederdruck-Anschlussleitung mit T-Anschluss und Rückschlagventil
Systemfunktionen
Volumen Spritze A 0,5 ml bis max. Spritzenvolumen
Volumen in Stufen von 0,1 ml zwischen 0,5 und 31 ml
Stufen von 1 ml für 31 ml und höher
Volumen Spritze B 1 ml bis max. Spritzenvolumen
Volumen in Stufen von 1 ml
Flussrate (programmierbar) 0,01 bis 10 ml/s in:
Stufen von 0,01 ml/s zwischen 0,01 und 3,1 ml/s
Stufen von 0,1 ml/s zwischen 3,1 und 10 ml/s
KVO (programmierbar) 0,25 ml Impuls alle 15 Sekunden
20 Sekunden
30 Sekunden (Standard)
45 Sekunden
60 Sekunden
75 Sekunden
Testinjektion Einstellbar von 0,5 ml bis 20ml in 0,1 ml Schritten
Drucklimit Werksvoreinstellung darf 325 psi (2240 kPa) nicht überschreiten
Injektionsinhalt-Pause Bis zu 20 min in 1s-Schritten
Injektionsprotokollspeicher 60 Protokolle
Mit jeweils bis zu 6 Phasen